BHKW / KWK

Blockheizkraftwerk / Kraft-Wärme-Kopplung

Sie wollen die Wirtschaftlichkeit Ihres Blockheizkraftwerks (BHKW) oder Ihrer Kraft-Wärme-Kopplungsanlage (KWK) erhöhen? Die gute Regelfähigkeit Ihres BHKW ist die optimale Voraussetzung, um Erlöse mit Regelenergie zu erzielen. Denn der steigende Anteil erneuerbarer Energien im Stromnetz erfordert neue, intelligente Regelungssysteme, durch die sich gute Preise erzielen lassen. Indem Sie Ihre Anlage an das Virtuelle Kraftwerk Next Pool anschliessen, nehmen Sie am Regelenergiemarkt teil und erwirtschaften zusätzliche Erlöse.

Regelenergie

Der steigende Anteil erneuerbarer Energien im Stromnetz erfordert neue, intelligente Regelungssysteme. Ein solches System ist das Virtuelle Kraftwerk Next Pool: Über das Virtuelle Kraftwerk vernetzt, können dezentrale Stromproduzenten am Regelenergiemarkt teilnehmen und dort gute Preise erzielen.

Suisse Next integriert die KWK-Anlage in den Next Pool und überwacht, steuert und wartet das Regelungssystem. Ausserdem vermarkten wir die positive oder negative Tertiär- und Sekundärreserve des BHKW am Regelenergiemarkt.
Die Bereitstellung von Regelenergie mit einem BHKW lohnt sich, wenn Ihre Anlage über eine Leistung von mindestens 200 KW verfügt und mit Pflanzenöl, Biomethan oder anderen nachwachsenden Rohstoffen betrieben wird. Selbst wenn Ihre Anlage nicht im Dauerbetrieb läuft, können wir sie an den Regelenergiemarkt anschliessen und damit positive Sekundärreserve bereitstellen. Läuft sie im Dauerbetrieb, lässt sich die Wertschöpfung auf zwei Arten weiter steigern: Nebst der Möglichkeit, negative Sekundärreserven bereitzustellen, kann der Strom ab 2018 direkt vermarktet werden und weitere Gewinne erzielen. Ohne in Ihre Anlage zu investieren, profitieren Sie also von einem lukrativen Markt.
Wir ermitteln für Sie, wie hoch das Potenzial Ihrer BHKW- oder KWK-Anlage auf dem Regelenergiemarkt ist. Fordern Sie jetzt eine unverbindliche Berechnung an.

Sobald die Next Box installiert ist, ist das BHKW bzw. Ihre KWK-Anlage an den Regelenergiemarkt angeschlossen. Mit dem Leistungs- und Arbeitspreis generieren Sie so zusätzliche Einnahmen.
Schon für die Bereitstellung von Regelleistung mit Ihrer Anlage erhalten Sie eine Vergütung (Leistungspreis), welche die Fahrweise Ihrer Anlage nicht beeinflusst.
Über die Next Box reagiert Ihre Anlage auf Schwankungen im Stromnetz. Sie erhalten dafür den Arbeitspreis.

Bedarfsgerechte Einspeisung mit Ihrer KWK-Anlage

Durch den Handel und die Direktvermarktung von neuen erneuerbaren Energien an der Strombörse ergibt sich ab 2018 ein weiteres Mehrerlöspotenzial: Mit einer intelligenten bedarfsgerechten Einspeisung gemeinsam mit Suisse Next können Sie den durchschnittlichen Börsenpreis schlagen. Wie das geht? Gemäss einem gemeinsam mit uns definierten Fahrplan fährt Ihr BHWK bzw. Ihre KWK-Anlage genau dann auf Volllast, wenn die Strom-Nachfrage und der Strompreis hoch sind. Für eine solche bedarfsgerechte Stromeinspeisung sind viele BHKW bzw. KWK-Anlagen sehr gut geeignet:

Die Fahrweise Ihrer Anlage orientiert sich an Markt- und Nachfragesignalen. Sie produziert nur dann Strom, wenn dieser benötigt wird, und wird entsprechend lukrativ an der Strombörse verkauft. Im Beispiel liegt die Bemessungsleistung bei 1 MW und die installierte Leistung bei 1,6 MW.

Ihre Vorteile

  • Alles aus einer Hand: Von der Kundenbetreuung über die Technik, den Stromhandel bis hin zu Ansprechpartnern in Ihrer Nähe – bei uns landen Sie nie in ausgelagerten Hotlines oder bei dritten Geschäftsparteien.
  • Wir handeln Ihren Strom rund um die Uhr: Alle Ausgleichsenergierisiken übernehmen wir für Sie.
  • Volle Transparenz: Wir erheben keine versteckten Kosten wie Stromhandelsgebühren, Marktzugangskosten oder ähnliches. Alle Mehrerlöse werden nach vertraglich definierten Kriterien zwischen Ihnen und uns aufgeteilt.