Photovoltaik

Ihre Solaranlage im Virtuellen Kraftwerk

Die Energie der Sonne ist überall und ihr Anteil am Stromverbrauch der Schweiz steigt stetig. Suisse Next kann Ihnen mit dem Anschluss ans Virtuelle Kraftwerk alle Vorteile Ihres Energieträgers nutzbar machen: Wir bringen Sie schnell, professionell und zu transparenten Konditionen in die Direktvermarktung an den europäischen Strombörsen: So könenn Sie Ihren Strom vermarkten zu garantiert höheren Erlösen als in der bisherigen KEV!

Fordern Sie jetzt Ihre Erlösberechnung an!

Unser Angebot

Direktvermarktung für Solaranlagen

Wir verbinden Ihre Photovoltaikanlage mit dem Virtuellen Kraftwerk: Kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular, wir erstellen anschliessend aus den Eckdaten Ihrer Anlage ein unverbindliches Angebot zur Stromvermarktung. Sollte Sie unser Angebot überzeugen, unterzeichnen wir gemeinsam einen Vertrag und integrieren Ihre Solaranlage in unser Virtuelles Kraftwerk. Nun verkauft unser Stromhandel Ihren Strom an der Strombörse – Sie erhalten Ihre Mehrerlöse inklusive der Bonuszahlung.

Direktvermarktung Optionale Anbindung Unser Erfolgsprinzip Erlöse
Direktvermarktung

  1. Wir integrieren Ihre Solaranlage ins Virtuelle Kraftwerk.

  2. Wir übernehmen den Stromverkauf an den europäischen Strombörsen.

  3. Sie erhalten die Strombörsenerlöse, die Einspeiseprämie und dazu die Bonuszahlung. Insgesamt erhalten Sie so garantiert höhere Erlöse als in der bisherigen Kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV).
Optionale Anbindung

Die Datenanbindung Ihrer PV-Anlage an das Virtuelle Kraftwerk von Suisse Next ist optional, bietet aber viele Vorteile: So können unsere Stromhändler mit den Livedaten aus Ihrer Anlage bessere Prognosen für die Stromvermarktung erstellen, die Ihnen über höhere Börsenerlöse zugutekommen. Die Anbindung Ihrer Photovoltaikanlage erfolgt unter Nutzung der gängigen Protokollschnittstellen – unsere Techniker können auch bislang unbekannte Schnittstellen problemlos integrieren. Zur Datenübertragung nutzen wir unsere bewährte und zertifizierte Infrastruktur: Die mobile Datenverbindung zu Ihrer Anlage wird über ein Virtual Private Network (VPN) unter Nutzung der Protokolle IEC 60870-5-104 oder Modbus TCP hergestellt.
Unser Erfolgsprinzip

Der Stromhandel von Suisse Next hat ein erfahrenes Team von Analysten und Tradern. Diese verkaufen rund um die Uhr den von Ihnen aus Photovoltaik erzeugten Strom an den Strombörsen EEX und EPEX Spot. Die Daten aus dem Virtuellen Kraftwerk liefern dazu wichtige Impulse: Live-Einspeise und Verbrauchsdaten aus Tausenden von Anlagen werten wir in Echtzeit aus und erhalten so besonders präzise Prognosen. Darüber hinaus analysieren wir kontinuierlich die Marktdaten sämtlicher Stromhandelsplätze und die Ergebnisse unserer eigenen energiemeteorologischen Auswertungen. Diese Maßnahmen ermöglichen uns, Strom aus Erneuerbaren Energien wettbewerbsfähig zu handeln und Ihnen bessere Erlöse zu verschaffen.
Erlöse

Mehr Geld für Ihren Sonnenstrom: In der Direktvermarktung von Solarenergie bei Suisse Next erhalten Sie garantiert höhere Erlöse als in Ihrer bisherigen KEV-Vergütung. Zusätzlich zur Einspeiseprämie erhalten Sie die Strombörsenerlöse, den garantierten Marktreferenzpreis und den Bonus aus dem Bewirtschaftungsentgelt.

Zahlen und Fakten

1456
 
PV-Anlagen im Next Pool
1440
MW 
Gesamtleistung Photovoltaik
11,5
TWh (2017) 
Gehandelte Strommenge
2017
 
Gewinn des Intersolar Awards
16
 
Anzahl Schnittstellenpartner
139
 
Mitarbeiter

Alles unter einem Dach

Suisse Next bringt alle Kompetenzen für die erfolgreiche Stromvermarktung aus Photovoltaik unter einem Dach zusammen: Unsere Ingenieure und Techniker, unser Stromhandel und unsere Kundenbetreuer kümmern Sich persönlich um Sie und Ihren bestmöglichen Erfolg in der Direktvermarktung.

Fragen Sie jetzt Ihre unverbindliche Erlösberechnung an

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und wir erstellen Ihnen ein Angebot für Ihre Anlage(n) - oder rufen Sie uns direkt unter +41 76 430 96 26 an.